Am 17.12.2016 veranstalteten wir  zum Jahresabschluss die Jugendvereinsmeisterschaften. Getrennt nach Mädchen und Jungen gingen zunächst vormittags elf Anfänger U12 an den Start. Nach Gruppenspielen konnte bei den Mädchen Rebekka Braun der Siegerpokal überreicht werden;  bei den Jungen gewann Niko Stark. Alle anderen Teilnehmer(innen) erhielten eine Medaille.
Nachmittags trafen sich dann 6 Jungen U15 sowie einer aus der U18-Mannschaft und trugen den Kampf um den Jungen-Jugendvereinsmeister aus. Schlussendlich konnte sich Ferdinand Scherer vor Nico Hannig und Simon Schimmele als Sieger durchsetzen.
Wir gratulieren allen Siegern und freuen uns, dass alle so toll mitgemacht haben!
Zum Abschluss ließen sich alle eine Pizza schmecken und gingen dann in die verdiente Weihnachtspause.

Weitere Bilder gibt es in der Galerie.

2018-12-20T20:50:40+00:00Tischtennis|