Am 19.12.2015 haben wir unsere Jugendlichen an die Platten zum Austrag der Jugendvereinsmeisterschaften gebeten. 11 Jungs und 1 Mädchen sind der Einladung gefolgt und kämpften in spannenden Spielen um den begehrten Titel. Schlussendlich konnte Lukas Stark seiner Favoritenrolle gerecht werden und wurde verdient Jugendvereinsmeister. Auch Marius Heumader und Ferdinand Scherer zeigten, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten und ergatterten den 2. und 3. Platz. Alle 3 erhielten eine Urkunde und einen Dönergutschein. Auch die anderen Teilnehmer waren mit Feuereifer bei der Sache und gaben ihr Bestes.
Im Doppelwettbewerb konnten sich im Finale Elias und Marius Heumader gegen Simon Schimmele und David Forner durchsetzen.
Zum Abschluss ließen sich alle noch ein Essen schmecken und starteten danach in die Weihnachtsferien.
Wir freuen uns, dass ihr so toll mitgemacht habt.
Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die dazu beigetragen haben, dass dieses Event möglich wurde!

Michaela Winter
Jugendleiterin

2018-12-20T21:07:43+00:00Tischtennis|