Während unsere Reservemannschaft verdient mit 2:1 (Torschütze 2x Ayham Kalfa) gegen den SC Kösingen gewann, musste die erste Mannschaft die zweite Niederlage der laufenden Saison hinnehmen und verabschiedete sich mit einem 0:2 in die Winterpause. Gegen extrem tief und kompakt verteidigende Kösinger tat sich unsere Mannschaft über die gesamte Spieldauer schwer Torchancen zu kreieren. Individuelle Fehler und Unaufmerksamkeiten nutzen die Kösinger eiskalt zur verdienten 2:0 Pausenführung aus. Damit war unsere Mannschaft noch gut bedient, wenngleich die zweite Halbzeit etwas besser gestaltet wurde. Insgesamt war man an diesem Tag jedoch nicht gut genug um etwas Zählbares aus Kösingen mitzunehmen und unsere erste Mannschaft verlor verdient.

Tabellarisch überwintern unsere beiden Teams in der Spitzengruppe ihrer jeweiligen Spielklasse. Trotz mancher Rückschläge in der Vorrunde ist in der Rückrunde also weiterhin alles möglich. Anfang Februar startet die Vorbereitung, am 10. März 2019 sind dann beide Teams erstmals wieder in Röhlingen im Einsatz.

2018-12-04T16:31:51+00:00Fußball, Herren|