Die Volleyballabteilung des SCU blickt auf eine tolle Hinrunde zurück und bedankt sich ganz herzlich bei all jenen, die uns auf diesem Weg begleiten und unterstützen! Wir wünschen euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein glückliches und sportliches Jahr 2020!

Besondere Erwähnung und Dank geht an alle Spender und Sponsoren: Malici Metallbau, Funtasia Kinderland, Humanus Personalservice, Kreissparkasse, Fitsack, Kreuz Dirgenheim, EnBW, HausBar, PIT.

 

Den krönenden Abschluss 2019 bildete der Spieltag am 12.15. in heimischer Halle.

Am 3. Advent präsentierten die 3 Mannschaften des SCU einen sehr erfolgreichen Heimspieltag mit insgesamt 6 Spielen. Die Stimmung war fantastisch und die zahlreichen (über 100!) Zuschauer konnten gemeinsam mit allen Spielern 5 Siege feiern!
Die Damen gewannen beide Spiele gegen die Spielgemeinschaft HusBeSt 2 und die direkten Konkurrentinnen aus Schwäbisch Gmünd. Besonders gegen die jungen, jedoch sehr starken und hochgewachsenen Gmünder Mädels mussten die SCU-Damen ihr Können unter Beweis stellen. In einer spannenden und hartumkämpften Partie zeigten sie ganz viel Herz und eine eindrucksvolle Leistung. Am Ende steht es verdient 3:1 und unsere Damen sind ungeschlagen HERBSTMEISTER!
Die Herren 2 konnten ebenfalls vor heimischen Fans ihren ersten Sieg verbuchen und gewannen 3:1 gegen den TV Weiler. Das Spiel gegen Hussenhofen/Straßdorf wurde leider mit 0:3 verloren.
Um 15 Uhr startete das erste Spiel der Herren 1 gegen den TSV Schnaitheim. Trotz einiger Eigenfehler wurde das Spiel souverän mit 3:0 gewonnen. In der zweiten Partie trafen die Herren 1 auf den starken SG Volley Neckar Teck 4. Um den Anschluss an einen Relegationsplatz nicht zu verlieren, musste das Spiel unbedingt gewonnen werden. Nach 0:2 Rückstand durfte kein Satz mehr abgegeben werden. Die Wende musste her! Mit den treuen und lautstarken Fans im Rücken zeigten die SCU-Herren ganz viel Moral und so ging man nach 2 gewonnen Sätzen in den Tie-Break. Das Spiel war heißumkämpft und an Spannung kaum zu überbieten. Die Herren gaben nochmal alles – insbesondere die Außenangreifer Lucas Gerhardt und Nils Krauss zeigten eine starke Partie. Am Ende stand es 17:15 für den SCU und die Halle brannte!

Fürs Anfeuern bedankt sich die Volleyballabteilung bei allen Zuschauern ganz herzlich. Es waren auch eure Siege und ein großartiger Volleyballabschluss 2019!

 

Damen B-Klasse 4 Ost (Herbstmeister!)
SCU – DJK Schwäbisch Gmünd 4, 3:1 (20:25, 25:19, 25:15, 25:21)
SCU – SG HusBeSt 2, 3:1 (22:25, 25:3, 25:16, 25:23)

Herren B-Klasse 2 Ost (Platz 6)
SCU 2 – TV Weiler, 3:1 (17:25, 25:19, 25:19, 25:14)
SCU 2 – SG SV Hussenhofen/TV Straßdorf, 0:3 (18:25, 22:25, 12:25)

Herren A-Klasse 2 Ost (Platz 3)
SCU – TSG Schnaitheim, 3:0 (25:22, 25:21, 25:18)
SCU – SG Volley Neckar-Teck 4, 3:2 (24:26, 21:25, 25:15, 25:17, 17:15)

 

Vorschau Rückrunde (Heimspieltage)
Samstag, 15.02.2020
Sonntag, 15.03.2020